männlichkeit_beratung_aske_hoffmann

Reden wir über
die Herausforderung
ein Mann zu sein

Erektionsstörungen können Männer aller Altersgruppen betreffen.

Gründe für eine erektile Dysfunktion können sowohl physisch als auch psychisch bedingt sein.

Je früher das Problem erkannt wird, desto schneller und besser kann es behandelt werden.

Reden wir  über Impotenz

Warnsignale:

Zunehmende Unlust. Probleme, zum Orgasmus zu kommen. Deutlich nachlassende Erektionen – Erektionsprobleme. Belastend empfundener vorzeitiger Samenerguss. Schmerzen beim Geschlechtsverkehr Vermeidungsverhalten. Wiederkehrende Beziehungsprobleme mit sexuellem Kontext. Identitätsprobleme, Verunsicherung.

paarberatung_hamburg_coach_aske_hoffmann

Welche Art von Sex will ich haben?

Sex und Erwartungsdruck

Seinen Mann in der Leistungsgesellschaft zu stehen ist nicht einfach. Männer erwarten von sich oft Heldentaten – nicht nur in Beruf und Sport, sondern auch in der Sexualität. Schnell wird daraus dann »Matratzensport«, bei dem jegliche Sinnlichkeit verloren geht, stattdessen die vermeintlich gute Performance zählt. Wie oft hat Mann Sex? Wie lange kann Mann Sex? Wie groß ist ein ordentlicher Penis? Muss er nicht – wenn es drauf ankommt – stahlhart sein? Und hatte die Partnerin / der Partner auch einen Orgasmus? Hohe Erwartungen erzeugen in der Regel Leistungsdruck. Druck erzeugt Stress und dann geht ganz schnell gar nichts mehr – der Gegenspieler von Lust und Genuss – der größte Feind. Verabschiede dich von dem Gedanken, dass Sex in erster Linie eine harte Performance ist, bei dem Haltungsnoten vergeben werden. Sex ist eher vergleichbar mit einer intimen, lustvollen, körpersprachlichen Konversation, die es ermöglicht, uns selbst und unser Gegenüber auf einzigartige Weise zu erleben und Lust und Liebe zu teilen.

Was für Männer sind in unserer Gesellschaft akzeptiert? Was wird von Männern erwartet und wie findet man seine Rolle? Ist das noch so klar? Und kann gesellschaftlicher Wandel Männer verunsichern? Ist ein Macho etwas, das du  sein willst? Oder lieber alles, nur das nicht? Und was ist eigentlich ein Macho? Ist der männlich oder peinlich? Männer haben nicht selten eine Wanderung auf schmalem Grat vor sich. Bei dem auf der einen Seite der vielleicht »emotional weichgespülte Softie«, auf der anderen Seite der Gefühle versteckende, bloß keine Schwäche zeigende Macho steht. Überlege einmal, wie du deine Rolle siehst, wo du Erwartungen von deinem Umfeld vermuten und ob du dich zu sehr einschränken lässt. Lebst du deine sexuelle Lebendigkeit?

Es ist wenig hilfreich, das Bild des vermeintlich perfekten Liebhabers zu kopieren. Man muss es für sich selbst entwickeln. Folgende Impuls Fragen helfen vielleicht, dem auf die Spur zu kommen: Was hast du in Sachen Sex und Beziehung gelernt?

Was erlebst du als erfüllend?

Menschen erlernen alles im Leben, doch kein anderer Bereich ist so von Mythen, Tabus durchdrungen. Wer zeigt einem, wie Sex geht? Nicht selten ist es schlicht ein Ausprobieren.

Es gehört schon eine gehörige Portion Glück dazu, ohne größere Blamagen durch die ersten sexuellen Erfahrungen zu kommen. Mit den Jahren verbessert sich dann das Körpergefühl und es kommt die Erfahrung. Die Kunst ist dann, aus der Erfahrung keine Routine werden zu lassen.

Bleib neugierig, unser Körper verändert sich unser ganzes Leben. Entdecke dich und deine Partnerin /  Partner immer wieder neu. Du wirst überrascht sein was du alles fühlen kannst wenn du dir die Zeit dafür nimmst.

Was für ein Abenteuer! 

LESEEMPFEHLUNGEN

Unterstütze deinen Buchladen um die Ecke! 

maenner_sex_beratung_aske_hoffmann

Alles, was Männer über Körper, Beziehungen und Sexualität wissen müssen. Mannsein ist oft mit großem Druck verbunden – denn Männer müssen leistungsfähig sein, sexuell aktiv und stark. Doch gerade in Sachen Liebe, Gesundheit und Beziehungen werden wichtige und richtige Fragen eher verdrängt. 

20201026_134510.jpg

Abnehmendes sexuelles Interesse ist in einer Langzeitbeziehung normal. David Schnarch erklärt auf ganz neue Weise, wie Erotik und Sexualität wiederkehren, wenn beide Partner in ihrer Beziehung wachsen. Auch für Paare, die eine gute und lebendige Beziehung führen!

_aske_sex_beratung_fremdgehen

Schlaflose Nächte, quälende Gewissensbisse - aus dem kleinen Flirt ist eine leidenschaftliche Beziehung geworden. Wie gehen Paare mit Liebesaffären um? Der erfahrene und anerkannte Paartherapeut Ulrich Clement plädiert für ein neues Verständnis von Partnerschaft, in dem sich Affären und feste Beziehungen nicht ausschließen.

Michael_Sztenc_klappts.jpg

Klappt's?

Vom Leistungssex zum Liebesspiel - ein Übungsbuch für Männer

Das Buch richtet sich an Männer, die ihre Erotik entwickeln wollen und mehr Genuss in ihrem Liebesspiel suchen. Es wendet sich aber auch an Männer, die ihre Lust verloren haben oder an sexuellen Funktionsstörungen leiden, sei es, weil es mit ihrer Erektion nicht klappt, sei es, weil sie zu früh kommen oder Sex suchtartig konsumieren. Tolle Übungen, einfach geschriebn.

logo_lebenslust_weiss.png